News
 

Neue Gespräche über Hartz IV am Dienstag

Berlin (dpa) - Die Verhandlungen über die Hartz-IV-Reform werden voraussichtlich an morgen wieder aufgenommen. Wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr, will zunächst ein kleiner Kreis von Länderchefs in einer vertraulichen Runde über «einen Korridor» für eine gemeinsame Lösung sprechen. Die Federführung dabei haben der rheinland-pfälzische SPD-Ministerpräsident Kurt Beck und sein CDU-Kollege Wolfgang Böhmer aus Sachsen-Anhalt. Mit Blick auf dieses Treffen gab es heute bereits Sondierungen.

Soziales / Arbeitsmarkt
14.02.2011 · 14:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen