News
 

Neue Gerüchte um Affäre von Tiger Woods

New York (dts) - Die Gerüchte über mögliche Affären von Golfprofi Tiger Woods reißen nicht ab. Jetzt behauptet die Kellnerin Jamie Grubbs, ein Techtelmechtel mit dem berühmten Golfer gehabt zu haben. Die Kellnerin sagte laus US-Medien, dass die Affäre bereits im April 2007 begonnen hätte und knapp zweieinhalb Jahre später beendet wurde. Beweisen könne sie es angeblich mit Hunderten Kurzmitteilungen, die beide ausgetauscht hätten. Erst vor kurzem wurde das nachgesagte Verhältnis mit der Hostess Rachel Uchitel beiderseits dementiert.
USA / Leute
02.12.2009 · 17:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen