News
 

Neue Drogenbeauftragte will Kindern Suchtkranker helfen 

Berlin (dpa) - Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, will auf Vorbeugung, aber auch auf einen stärkeren Kampf gegen die Verbreitung von Suchtstoffen setzen. Ein besonderes Augenmerk will die 58-Jährige CSU-Politikerin auf Kinder mit Suchtproblemen in der Familie legen. Ihre Situation zu verbessern sei ein wichtiges Anliegen, sagte Mortler anlässlich ihrer Amtseinführung in Berlin. Das Kabinett hatte dem Vorschlag von Gesundheitsminister Hermann Gröhe zugestimmt, die Bundestagsabgeordnete zur Nachfolgerin von Mechthild Dyckmans zu machen.

Gesundheit / Bundesregierung / Drogen
15.01.2014 · 13:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen