News
 

Neue Buschbrände in Kalifornien ausgebrochen

Los Angeles (dts) - Im US-Bundesstaat Kalifornien sind erneut Buschbrände ausgebrochen. Nach Angaben der örtlichen Behörden brachen die Feuer am Dienstagmorgen in den Hügeln von Ventura County, nordwestlich von Los Angeles, aus und zerstörten bisher rund 2.400 Hektar Land. Die Flammen bedrohen zudem Teile der Stadt Moorpark, knapp 45 Kilometer nordwestlich von Los Angeles. Das Feuer sei gefährlich, weil es sich so schnell bewege und man schnell davon eingeschlossen werden kann, so ein Sprecher der Feuerwehr. Das Feuer wird von den heißen und trockenen Santa-Ana-Winden angefacht, die jedes Jahr mit der Herbstsaison einsetzten. Erst vor wenigen Wochen hatten Brände in Kalifornien knapp 65.000 Hektar Land zerstört, zwei Feuerwehrleute kamen in den Flammen ums Leben.
USA / Brände
23.09.2009 · 09:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen