News
 

Neue Bombenserie in Bagdads Regierungsviertel

Bagdad (dpa) - In Bagdads Regierungsviertel sind eine Woche nach der letzten großen Bombenserie erneut hintereinander mehrere Sprengsätze explodiert. Nach Angaben des irakischen Innenministeriums starben vier Menschen, 14 wurden verletzt. Unbekannte feuerten zudem mehrere Granaten auf die streng abgeriegelte Grüne Zone von Bagdad ab, in der unter anderem die US- Botschaft liegt. Am Dienstag vergangener Woche waren in Bagdad durch Terroranschläge in der Umgebung von öffentlichen Gebäuden 132 Menschen ums Leben gekommen.
Konflikte / Irak
15.12.2009 · 11:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen