News
 

Neue Bewegung in Opel-Verkaufsverhandlungen

Rüsselsheim (dpa) - In die stockenden Verhandlungen zur Opel- Rettung kommt Bewegung. Der ehemalige Mutterkonzern General Motors will in Kürze die Angebote der beiden Bieter bewerten. Das kündigte eine Sprecherin von General Motors Europe an. Die Verhandlungen hätten gute Fortschritte gemacht. Gestern hatte die Bundesregierung gemeinsam mit den Interessenten Magna und RHJI und auch GM zusammengesessen. Eine Einigung ist nach Angaben aus Verhandlungskreisen bereits in der kommenden Woche möglich.
Auto / Opel
05.08.2009 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen