News
 

Neue Besatzung für die ISS

Moskau (dpa) - Die Internationale Raumstation hat drei neue Besatzungsmitglieder. Eine US-Amerikanerin, ein Russe und ein Italiener dockten mit einer Sojus-Kapsel nach zwei Tagen Flug planmäßig an der ISS an. Die Neuankömmlinge sollen fünf Monate lang im All arbeiten und forschen. Die ISS-Besatzung ist nun wieder komplett. In den vergangenen Wochen hatten zwei Russen und ein NASA- Astronaut die Stellung gehalten. Sie sollen im März zur Erde zurückkehren.

Raumfahrt / ISS / Russland
17.12.2010 · 21:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen