News
 

Neue Aufregung über das Betreuungsgeld

Nach Medienberichten sollen Hartz-IV-Empfänger vom geplanten Betreuungsgeld unter dem Strich nicht profitieren. Foto: Jan Woitas/Archiv

Karlsruhe (dpa) - Um das Betreuungsgeld tobt neuer Streit: Die Zahlungen sollen auf Hartz-IV-Leistungen angerechnet werden. Die Opposition schlägt lautstark Alarm - die CSU spricht von Heuchelei.

Soziales / Familie / Betreuungsgeld
25.04.2012 · 23:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen