News
 

Neue angebliche Steuersünder-CD war wertlos

Stuttgart (dpa) - Die im August den Finanzbehörden in Baden- Württemberg angebotene angebliche Steuersünder-CD war offensichtlich wertlos. Das Bundesfinanzministerium bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Stuttgarter Nachrichten». Der Anbieter der CD war laut Zeitung vermutlich ein Trittbrettfahrer und habe nur geblufft. Dem Stuttgarter Finanzministerium waren Daten über deutsche Firmen angeboten worden, die angeblich bis zu 800 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust haben sollen.

Kriminalität / Steuern
17.09.2010 · 19:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen