News
 

Netzpolitiker wollen «Internet für alle» bis spätestens 2018

Berlin (dpa) - Die Netzpolitiker von Union und SPD wollen sich im Falle einer großen Koalition für ein flächendeckendes «Internet für alle» einsetzen. Die Breitbandversorgung für alle Haushalte müsse «bis allerspätestens 2018» abgeschlossen sein, sagte die CSU-Abgeordnete Dorothee Bär nach einem Treffen der Unterarbeitsgruppe Digitale Agenda in Berlin. Gemeinsam mit der Co-Vorsitzenden Brigitte Zypries (SPD) sprach sich Bär zudem dafür aus, die Anbieter von frei zugänglichen WLAN-Netzen von der Haftung zu befreien.

Parteien / Koalition / Internet
04.11.2013 · 20:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen