News
 

Netzagentur kürzt Gas-Leitungsgebühren

Bonn (dpa) - Gute Nachricht für Gasverbraucher: Die großen Ferngasnetzbetreiber müssen ihre Netzgebühren zum 1. Oktober um bis zu 25 Prozent senken. Das hat die Bundesnetzagentur entschieden. Davon sind alle zehn überregionalen Gasfernleitungsnetzbetreiber betroffen, darunter E.ON Gastransport, RWE Transportnetz Gas und Wingas Transport. Die Kürzungen bei den Netzgebühren wirken sich indirekt auch in niedrigeren Preisen für die Endkunden aus. Netzkosten machen etwa ein Fünftel des Gas-Endpreises aus.
Energie / Gas
30.09.2009 · 16:08 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen