News
 

Netzagentur kritisiert Fahrkartenchaos bei Bahnunternehmen

Berlin (dpa) - Reservierungszwang, Fahrkarten mit Zugbindung, personalisierte Fahrkarten: Die Bundesnetzagentur hat das Wirrwarr aus unterschiedlichen Fahrkarten-Typen bei den Bahnunternehmen scharf kritisiert. Es müsse transparent sein, für welche Fahrten und Züge die Fahrkarte genau gilt, forderte Matthias Kurth, Präsident der Netzagentur. Es sei oft völlig unklar, für welche Züge die Fahrkarte noch gültig sei, wenn auf der Reise etwas schiefgeht. Kurth empfahl, den Markt für mehr Wettbewerb für andere Dienstleister zu öffnen.

Verkehr / Bahn
27.09.2011 · 14:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen