Gratis Duschgel
 
News
 

Netanjahu stößt bei Ultrarechten auf Kritik

Jerusalem (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit seiner Rede vor dem US-Kongress auch scharfe Kritik im ultrarechten Lager in Israel ausgelöst. Es sei nicht wirklich notwendig gewesen, dass Netanjahu sich dazu bereiterkläre, den Arabern große Teile des Heimatlands abzugeben. Das sagte Arye Eldad von der oppositionellen Nationalen Union. Er wertete es als Zeichen von Schwäche und Mutlosigkeit. Netanjahu hatte sich zu «großzügigen» Gebietsabtritten an einen künftigen Palästinenserstaat bereiterklärt.

Konflikte / USA / Nahost / Israel
24.05.2011 · 22:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen