News
 

Netanjahu: Israel bei Wikileaks-Enthüllungen nicht im Fokus

Jerusalem (dts) - Israel wird bei der geplanten Veröffentlichung geheimer Dokumente durch die Enthüllungsplattform Wikileaks nicht im Fokus internationaler Aufmerksamkeit sein. Dies sagte der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am Sonntag. Normalerweise gäbe es eine Kluft zwischen öffentlichen und privaten Äußerungen, aber in diesem Fall sei diese Kluft nicht groß, so Netanjahu.

Überdies sei Israel auch nicht von den USA vorab gewarnt worden, dass es sensibles Material gäbe. Wikileaks hat die Veröffentlichung von rund 200.000 diplomatischen Geheimberichten und 8.000 Direktiven aus US-Botschaften angekündigt. Zeitungsberichten zufolge sollen die Akten über die ganze Woche verteilt ins Internet gestellt werden. Die ersten davon sollen am späten Sonntagabend veröffentlicht werden.
Israel / USA / Internet
28.11.2010 · 19:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen