News
 

Nervenkrieg um Fluglotsenstreik

Frankfurt/Main (dpa) - Flugreisende können aufatmen, aber wieder nur vorerst. In den nächsten zwei Tagen werden die Lotsen nicht streiken. Angesichts der drohenden Streiks habe er einen letzten Versuch zur Klärung der strittigen Punkte gestartet, sagte Verkehrsminister Peter Ramsauer. Für morgen sei ein weiteres Gespräch vereinbart worden. Allerdings ist nicht klar, dass diese Verhandlung auch eine Einigung bringt. Scheitert auch dieser Versuch, müsste die Gewerkschaft einen Streik mit 24 Stunden Vorlauf ankündigen.

Luftverkehr / Gewerkschaften
11.10.2011 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen