News
 

Nervenkrieg um Fluglotsen-Streik - Ramsauer optimistisch

Frankfurt/Main (dpa) - Das Tauziehen im Tarifkonflikt der Fluglotsen entwickelt sich zu einem Nervenkrieg für Hunderttausende Flugreisende. Zwar ist ein drohender Ausstand zunächst einmal vom Tisch, nachdem sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer eingeschaltet hat. Die Streikdrohung steht aber weiter im Raum. Für übermorgen ist ein weiteres Gespräch vereinbart worden. Am Nachmittag hatte der Vorstand der Gewerkschaft der Flugsicherung ein neues Angebot der Deutschen Flugsicherung abgelehnt und einen Streik angekündigt.

Luftverkehr / Gewerkschaften
10.10.2011 · 19:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen