News
 

Nerius beendet Karriere als Weltfinal-Dritte

Thessaloniki (dpa) - Speerwurf-Weltmeisterin Steffi Nerius hat zum Abschluss ihrer Karriere den dritten Platz beim Weltfinale der Leichtathleten in Thessaloniki belegt. Mit 62,59 Metern musste sie sich der WM-Dritten Maria Abamukowa aus Russland und Olympiasiegerin Barbara Spotakova aus Tschechien geschlagen geben. Für die 37 Jahre alte Nerius war es der letzte Wettkampf ihrer Laufbahn. Sie wird ab Oktober hauptamtliche Trainerin in der Behindertensportabteilung von Bayer Leverkusen.
Leichtathletik / Weltfinale
12.09.2009 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen