News
 

Neonazi-Untersuchungsausschuss in Bayern nimmt Arbeit auf

München (dpa) - Die Verbrechen der Neonazi-Terrorgruppe NSU und mögliche Versäumnisse der Ermittler beschäftigen jetzt auch in Bayern einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Das Gremium soll die fünf Morde der NSU im Freistaat unter die Lupe nehmen.

Bei der konstituierenden Sitzung ging es vor allem um Organisatorisches - etwa die Frage, welche Akten die Sicherheitsbehörden und das Innenministerium dem Ausschuss zur Verfügung stellen. Zeugenbefragungen werden voraussichtlich im Herbst beginnen.

Untersuchungsausschüsse zur NSU gibt es auch im Bundestag sowie den Landtagen Sachsens und Thüringens.

Extremismus / Kriminalität / Bayern
05.07.2012 · 14:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen