News
 

Neonazi-Mordserie: Thüringen stoppt Imagekampagne

Erfurt (dpa) - Das Land Thüringen hat nach Bekanntwerden der Neonazi-Mordserie seine kürzlich gestartete Imagekampagne ausgesetzt. «Wir werden in diesem Jahr keine Anzeigen mehr schalten», sagte der zuständige Wirtschaftsminister Matthias Machnig der «Thüringer Allgemeinen». Die Kampagne unter dem Motto «Das ist Thüringen» war Ende August dieses Jahres mit großem Aufwand gestartet worden. Die Taten von Thüringer Neonazis bedeuteten einen «schweren Imageschaden für das Land», sagte Machnig der Zeitung.

Kriminalität / Extremismus / Mordserie
16.11.2011 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen