News
 

Neonazi-Morde: Wirtschaftsvertreter befürchten Imageschaden

Berlin (dpa) - Die Serie von Neonazi-Morden macht auch der deutschen Wirtschaft Sorgen: «Ein Imageschaden ist nicht auszuschließen», sagte Anton Börner, Präsident des Groß- und Außenhandelsverbands der dpa. Wenn sich in den Köpfen ausländischer Investoren ein Bild rechtsextremer Gewalt festsetzen würde, würde dies erheblichen Schaden anrichten. Börner forderte von der Bundesregierung eine «schnellstmögliche und umfassende Aufklärung der Taten».

Extremismus / Kriminalität / Wirtschaft
17.11.2011 · 16:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen