News
 

Neonazi-Morde: BKA setzt mehr Ermittler ein

Wiesbaden (dpa) - Das Bundeskriminalamt stockt die Zahl der Ermittler auf, die an der Aufklärung der Neonazi-Morde arbeiten. 50 Kollegen mehr sollen dafür eingeteilt werden, sagte BKA-Präsident Jörg Ziercke. Eventuell könnten es noch mehr werden. Bisher sind 430 Ermittler im Einsatz. Ziercke rief die Öffentlichkeit auf, weiter mit Hinweisen zu helfen, seit vergangener Woche seien schon 450 eingegangen.

Extremismus / Kriminalität
07.12.2011 · 15:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen