News
 

Neid bleibt Trainerin der Frauen-Nationalmannschaft

Frankfurt/Main (dts) - Silvia Neid bleibt Bundestrainer der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwochabend mit. Neid war nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft im WM-Viertelfinale zuletzt in die Kritik geraten.

Nach einem Gespräch mit DFB-Präsident Theo Zwanziger und Generalsekretär Wolfgang Niersbach in der DFB-Zentrale habe sich Neid jedoch entschieden, ihren bis 2016 laufenden Vertrag zu erfüllen und damit auch in Zukunft die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zu trainieren. "Nach dem auch für mich enttäuschenden Ausscheiden bei der WM brauchte ich ein paar Tage zum Nachdenken. Der große Zuspruch meiner Mannschaft und das Vertrauen, dass mir DFB-Präsident Dr. Zwanziger und Generalsekretär Wolfgang Niersbach noch einmal persönlich ausgesprochen haben, waren für mich der entscheidende Antrieb weiter zu machen. Ich freue mich auf die nächsten Herausforderungen", erklärte Neid.
DEU / Fußball
13.07.2011 · 19:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen