News
 

Negativbescheid: Mann randaliert mit Axt in Jobcenter

Berlin (dpa) - Ein Mann hat in einem Berliner Jobcenter randaliert und mit einer Axt um sich geschlagen. Hintergrund dürfte ein Ablehnungsbescheid der Behörde gewesen sein. Der Mann stürmte in das Büro seines Sachbearbeiters und schlug mit der Axt auf die Einrichtung ein. Anschließend demolierte er drei Glastüren und ließ sich festnehmen. Die Polizei ließ den 34-Jährigen später wieder frei. Am Nachmittag erschien er erneut vor dem Jobcenter und drohte, dass er beim nächsten Mal mit einer Maschinenpistole zurückkehren würde. Die Polizei durchsuchte seine Wohnung, fand aber keine Waffen.

Kriminalität
22.04.2011 · 17:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen