News
 

Negativ-Preis «Goldener Windbeutel» für Hipp-Kindertees

Ilm (dpa) - Zuckerhaltige Instant-Tees für Kleinkinder der Firma Hipp sind zur «dreistesten Werbelüge» des Jahres gewählt worden. Das ist das Ergebnis einer Online-Abstimmung. Nach Angaben der Verbraucherorganisation Foodwatch soll Hipp deshalb heute der «Goldene Windbeutel» 2012 für Etikettenschwindel überreicht werden. Die Zuckergranulat-Tees «Früchte», «Waldfrüchte» und «Apfel-Melisse» enthalten demnach umgerechnet zweieinhalb Stück Würfelzucker je 200 ml-Tasse. Dennoch würden sie als «kindgerecht» und «gesund» beworben.

Verbraucher / Auszeichnungen
19.06.2012 · 07:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen