News
 

Neckermann-Betriebsrat sucht Nähe zu stationären Textilhändlern

Frankfurt/Main (dpa) - Der Betriebsrat des Versandhändlers Neckermann sieht die Zukunft des angeschlagenen Unternehmens auch als Online-Dienstleister für stationäre Textilketten. Neckermann verfüge über Sachanlagen und Knowhow, den noch schwachen Internethandel der verschiedenen Ketten zu entwickeln, sagte Betriebsratschef Thomas Schmidt. Damit könnten Stellen vor allem im Frankfurter Zentrallager gerettet werden. Neckermann solle auch an den Textil- Eigenmarken festhalten. Das Management hatte angekündigt, den Textilbereich aufzugeben. Dem Umbau sollen 1380 Stellen zum Opfer fallen.

Handel / Neckermann
04.05.2012 · 11:37 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen