News
 

Neapels Müll-Chaos: Gewalt vor der Abfalldeponie

Neapel (dpa) - Das Müll-Chaos in Neapel nimmt kein Ende. Im nahe gelegenen Terzigno kam es gestern und in der vergangenen Nacht zu gewalttätigen Protesten. Dort soll in einer Deponie am Fuße des Vesuvs der Müll aus Neapel gelagert werden. Um das zu verhindern, warfen die Demonstranten unter anderem Steine auf Mülltransporter und Polizisten. Bei den Zusammenstößen gab es nach Medienberichten Verletzte auf beiden Seiten. Gut zwei Jahre nach der großen Müllkrise türmen sich inzwischen etwa 1000 Tonnen Abfälle in Neapel.

Umwelt / Kommunen / Italien
19.10.2010 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen