News
 

NBA streicht weitere Spiele bis zum 15. Dezember

New York (dpa) - Nach dem Scheitern der Tarifgespräche hat die NBA wie erwartet weitere Spiele gestrichen. Wie «Yahoo Sports» berichtet, sagte die Liga alle Partien bis zum 15. Dezember ab. Damit fallen dem Lockout insgesamt bereits 304 Begegnungen zum Opfer. Die Spielergewerkschaft NBPA hatte ein «nachgebessertes Angebot» der Liga abgelehnt und sich danach selbst aufgelöst. Nun wollen die Spieler die Liga verklagen - der Streit um einen neuen Tarifvertrag wird damit nun die Gerichte beschäftigen.NBA-Boss David Stern sieht die beste Basketball-Liga der Welt daher vor einem «nuklearen Winter».

Basketball / NBA
15.11.2011 · 23:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen