News
 

NBA-Star Shaquille O’Neal will Karriere 2012 in Boston beenden

Boston (dts) - Der US-amerikanische Profibasketballspieler Shaquille O’Neal will seine Karriere 2012 beenden. Das teilte der 38-Jährige, der derzeit in Diensten der Boston Celtics spielt, am Mittwoch mit. Der NBA-Star sei seiner Basketballkarriere sehr dankbar, sie habe ihm Ruhm und Reichtum gegeben.

O`Neal spielte in seiner Karriere unter anderem bei Spitzenklubs wie den Orlando Magic, den Los Angeles Lakers, den Miami Heat, den Phoenix Suns und den Cleveland Cavaliers, bevor er im August dieses Jahres einen Zweijahresvertrag bei den Boston Celtics unterschrieb. Durch unter anderem seine Körpergröße von 2,16 Metern und einem Gewicht von 150 Kilogramm war er über Jahre hinweg einer der besten Center-Spieler der Welt.
USA / Basketball / NBA
09.09.2010 · 20:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen