News
 

NBA: Spieler lehnen Angebot ab und verklagen Liga

New York (dpa) - Nach einem großen Rückschlag im Arbeitskampf der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist die neue Saison mehr denn je in Gefahr. Die Spielergewerkschaft NBPA entschied nach einem Treffen in New York, das Angebot der Teameigner einer 50:50-Aufteilung der jährlichen Gesamteinnahmen von rund 4,3 Milliarden Dollar abzulehnen. Das sei die beste Entscheidung für die Spieler, meinte NBPA-Präsident und Los-Angeles-Lakers-Profi Derek Fisher. NBPA-Geschäftsführer Billy Hunter kündigte an, dass die Gewerkschaft die Liga vor Gericht kartellrechtlich verklagen wird.

Basketball / NBA
14.11.2011 · 23:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen