News
 

NBA: Miami Heat gewinnen viertes Finalspiel gegen Oklahoma City Thunder

Miami (dts) - Die Miami Heat haben auch das vierte Spiel in der Finalserie der nordamerikanischen Basketballmeisterschaft gewonnen. Vor heimischem Publikum spielten sie gegen Oklahoma City Thunder 104:98 und erhöhten in der Serie Best-of-Seven somit auf 3:1. Die Thunder konnten trotz einer starken ersten Hälfte nichts gegen die nervenstarken Spieler aus Miami ausrichten, die einen Rückstand von 17 Punkten aufholten und in Führung gingen. Zu den herausragenden Spielern gehörten wieder einmal LeBron James mit 26 Punkten sowie Dwayne Wade und Mario Chalmers mit je 25 Punkten.

Die Heat haben nach dem dritten Sieg in Folge im nächsten Spiel bereits die Chance, den NBA-Titel vorzeitig zu erringen. Für das Team aus Oklahoma besteht dagegen nur noch geringe Hoffnung. Bisher ist es noch keinem Team gelungen, einen 1:3-Rückstand aufzuholen und dann den Titel zu gewinnen.
USA / Basketball
20.06.2012 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen