News
 

NBA: Miami Heat gelingt Ausgleich gegen Oklahoma City Thunder

Oklahoma (dts) - Im zweiten Final-Spiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben die Miami Heat den Ausgleich gegen Oklahoma City Thunder geschafft. Das Team aus Florida, welches das erste Spiel der Best-of-Seven-Serie am vergangenen Montag verloren hatte, konnte sich am Donnerstag mit 100:96 gegen die Hausherren durchsetzen. Damit bleibt es im Kampf um den Titel weiter spannend.

"Wir haben in der ersten Hälfte zu gut gespielt, um den Sieg noch aus der Hand zu geben", sagte Miamis Superstar LeBron James nach dem Spiel. In der zweiten Spielhälfte konnten sich die Thunder zwar steigern, kamen aber nicht mehr an den Vorsprung von Miami heran. Die auffälligsten Spieler waren wie beim ersten Spiel des Finales wieder James und Kevin Durant. Die nächsten drei Spiele der Serie werden in Miami ausgetragen. Am kommenden Sonntag treffen beide Teams erneut aufeinander.
USA / Basketball
15.06.2012 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen