News
 

NBA bestreitet zwei Spiele in Übersee

London (dts) - Die nordamerikanische Profi-Basketball-Liga NBA wird in der kommenden Saison zwei reguläre Spiele in der britischen Metropole London austragen. Dies sagte der Kommissar der NBA, David Stern, am Montag. Die NBA gilt als populärste Basketball-Liga der Welt und führt mit der Austragung zweier regulärer Saison-Spiele in Großbritannien den von David Stern eingeschlagenen Kurs logisch fort, nach dem eine Popularitäts-Steigerung der NBA über die nordamerikanischen Grenzen hinweg vollzogen werden soll.

Der Kommissar erhofft sich die Erschließung neuer Märkte und einer damit verbundenen Umsatzsteigerung.
USA / Basketball / Unternehmen
09.08.2010 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen