News
 

Nazi-Jägerin Klarsfeld zur Kandidatur gegen Gauck bereit

Essen (dpa) - Die Nazi-Jägerin Beate Klarsfeld ist bereit, bei der Bundespräsidentenwahl für die Linke gegen Joachim Gauck anzutreten. Meine Frau stehe als Kandidatin zur Verfügung, sagte ihr Mann Serge Klarsfeld den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Eine Kandidatur seiner Frau hätte einen gewissen Reiz: Gegen den Kandidaten Gauck, der für die Aufarbeitung der Stasi-Vergangenheit stehe, stünde eine Kandidatin, die für die Aufarbeitung der Nazi-Zeit stehe. Die Linke will morgen entscheiden, ob und wen sie am 18. März als Kandidaten in die Bundesversammlung schickt.

Bundespräsident / Linke
22.02.2012 · 17:17 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen