News
 

Nato zerstört libysche TV-Satelliten-Antennen

Brüssel (dpa) - Nato-Kampfbomber haben in der Nacht drei Satellitenantennen des libyschen Staatsfernsehen zerstört. Drei Satellitenschüsseln in Tripolis seien mit Präzisionswaffen getroffen worden, hieß es in einer Mitteilung des Bündnisses. Die Aktion stehe im Einklang mit dem Mandat des UN-Sicherheitsrates zum Schutz der Zivilbevölkerung: Es sei darum gegangen, Gaddafis Einsatz des Satellitenfernsehens «als Mittel zur Einschüchterung des libyschen Volkes und zu Aufrufen zur Gewalt gegen Zivilisten zu verhindern».

Nato / Konflikte / Libyen
30.07.2011 · 07:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen