News
 

Nato will Waffenembargo gegen Gaddafi-Regime durchsetzen

Brüssel (dts) - Die Nato-Staaten haben sich darauf geeinigt, ein Waffenembargo gegen das libysches Regime auf dem Meer durchzusetzen. Das teilte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen am Dienstag in Brüssel mit. Demnach plane man den Einsatz von Schiffen und Flugzeugen, um Lieferungen von Waffen und Söldner-Transporte auf dem Mittelmeer zu verhindern.

Ungeklärt bleibt allerdings die Frage, ob die Nato auch die Führung bei den Luftangriffen auf Libyen übernehmen werde. Seit vergangenem Samstag greifen alliierte Streitkräfte unter der Führung von Frankreich, den USA und Großbritannien die Truppen von Machthaber Muammar al-Gaddafi an, um eine von den UN verhängte Flugverbotszone durchzusetzen und weitere Attacken des Diktators auf sein eigenes Volk zu verhindern.
Belgien / Libyen / Weltpolitik
22.03.2011 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen