News
 

NATO und Russland reden wieder miteinander

Korfu (dpa) - Die NATO und Russland haben nach zehn Monaten der politischen Sprachlosigkeit einen neuen Dialog begonnen. Das sagte NATO-Generalsekretär Jaap de Hop Scheffer in Korfu. Dort findet das erste Treffen der NATO-Außenminister und Russlands seit dem Kaukasuskrieg vom August vergangenen Jahres statt. Man habe festgestellt, dass man gemeinsame Interessen habe, sagte De Hoop Scheffer. Die Partnerschaft habe «eine strategische Bedeutung für die Förderung der Sicherheit im euro-atlantischen Raum».
NATO / Russland
27.06.2009 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen