News
 

Nato im Einsatz gegen Libyen

Brüssel (dpa) - Mit mehr als 90 Einsätzen von Kampfjets über Libyen hat die Nato das Kommando des internationalen Militäreinsatzes über dem nordafrikanischen Land übernommen. Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen lehnte Waffenlieferungen an die Rebellen gegen Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi strikt ab. Man sei dort, um das libysche Volk zu schützen, nicht um Leute zu bewaffnen. Dagegen sagte der Vorsitzende des Nato-Militärausschusses, Admiral Giampaolo di Paola, es sei offensichtlich nicht klar, ob die Lieferung von Waffen an die Anti-Gaddafi-Rebellen erlaubt sei.

Nato / Unruhen / Libyen
31.03.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen