News
 

Nato-Flugzeuge bombardieren Ziele in Gaddafi-Hochburgen

Brüssel (dpa) - Die Nato konzentriert ihre Bombenangriffe in Libyen auf Ziele in den noch verbliebenen Hochburgen des früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi. Nach Angaben des Bündnisses waren zahlreiche Militäreinrichtungen in Gaddafis Geburtsort Sirte Ziel von Angriffen. Die Nato berichtete auch über Bombardierungen in Bani Walid südöstlich von Tripolis. Medienberichten zufolge hält sich Gaddafi möglicherweise dort auf. Ein Teil seiner Familie hat das Land verlassen. Seine Frau Safija, die Söhne Hannibal und Mohammed sowie die Tochter Aischa sind in Algerien eingetroffen.

Nato / Konflikte / Libyen
30.08.2011 · 10:43 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen