News
 

Nato flog 59 Einsätze über Libyen an Karfreitag

Brüssel (dpa) - Kampfjets der internationalen Truppen haben gestern 59 Kampfeinsätze über Libyen geflogen. Dies berichtete die Nato. In der Nähe der Hauptstadt Tripolis zerstörten sie zwei Kommandobunker. Unweit der umkämpften Stadt Misurata trafen Nato-Kampfjets drei Panzer, zwei Luftabwehrradars und einen Bunker. Im Nordwesten, nahe der Städte Mizda und Zintan, seien unter anderem drei Munitionsbunker und mehrere Gebäude bombardiert worden. Bei Ras Lanuf wurden zwei gepanzerte Fahrzeuge zerstört. Seit Beginn der Operation hat es insgesamt 1432 Kampfeinsätze gegeben.

NATO / Konflikte / Libyen
23.04.2011 · 16:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen