News
 

Nato bestätigt zivile Opfer bei Luftangriff in Afghanistan

Berlin (dts) - Die Nato hat heute bestätigt, dass es zivile Opfer bei dem Luftangriff in Afghanistan gegeben hat. In einer in Kabul veröffentlichten Erklärung der Nato-Truppe Isaf heißt es, nach ersten Untersuchungen könne man davon ausgehen, "dass Aufständische, aber auch Zivilisten durch den Luftangriff getötet und verletzt wurden". Die genaue Aufklärung des Vorfalls könnte aber noch "mehrere Wochen" dauern. Die Bundeswehr hatte Ende vergangener Woche einen Nato-Luftangriff auf zwei von den Taliban entführte Tankwagen angefordert. Die genaue Zahl der Toten ist weiterhin unklar.
Afghanistan / Bundeswehr / Nato
08.09.2009 · 12:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen