News
 

Nato-Berater: Afghanistan-Krieg ist verloren

Berlin (dpa) - Der niederländische Nato-Berater Prof. Rob de Wijk erwartet eine Niederlage des Westens im Afghanistan-Krieg. Der Krieg sei für das westliche Bündnis verloren, sagte Wijk den «Stuttgarter Nachrichten». Jetzt gehe es nur noch darum, einen Grund dafür zu finden, um sich selbst zum Sieger erklären zu können. Die USA wollen die Verantwortung für die Sicherheit in Afghanistan wie geplant erst 2014 vollständig in die Hände des einheimischen Militärs legen. Zuvor hatte der afghanische Präsident Hamid Karsai erklärt, er wolle den Übergabeprozess von den internationalen Truppen auf 2013 vorziehen.

Konflikte / Afghanistan
15.03.2012 · 19:42 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen