News
 

Nato beendet Militäreinsatz in Einsatz

Brüssel (dpa) - Nach fast sieben Monaten beendet die Nato ihren Militäreinsatz in Libyen. Der Nato-Rat trat in Brüssel zu einer Sondersitzung zusammen, um diesen Beschluss zu fassen. Er soll am Abend verkündet werden - einen Tag nach dem Tod des langjährigen Machthabers Muammar al-Gaddafi. Die Nato bestätigte inzwischen, dass ihre Flugzeuge gestern den Konvoi bombardiert hatten, mit dem Gaddafi fliehen wollte - ohne von dessen Anwesenheit zu wissen. Gaddafis Sohn Saif al-Islam lebt offenbar noch - er wurde angeblich festgenommen.

Nato / Konflikte / Libyen
21.10.2011 · 17:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen