News
 

NASA-Zwillingssonde erreicht Mondumlaufbahn

Washington (dts) - Eine Erkundungssonde der NASA hat in der Silvesternacht ihre Laufbahn um den Mond erreicht. Der Weltraumkörper "Grail-A" ist wie geplant gegen 23:01 Uhr mitteleuropäischer Zeit in die Umlaufbahn getreten, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Sonntag mit. "Macht den Sekt auf und stoßt auf den Mond an", schieben die NASA-Wissenschaftler auf ihrem Blog.

Die zweite Sonde "Grail-B" wird voraussichtlich am späten Abend unserer Zeit eintreffen. Beide Erkundungssonden sollen die Schwerkraft des Mondes erforschen und eine hochauflösende Karte des Gravitationsfeldes des Mondes erstellen. Die NASA erhofft sich mit den Ergebnissen auch neue Erkenntnisse über die Entwicklung des Mondes zu erhalten. "Nach dieser Mission werden die Fachbücher über die Entstehung des Mondes neu geschrieben werden müssen", kündigte "Grail"-Forscherin Maria Zuber vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) an.
USA / Raumfahrt / Wissenschaft
01.01.2012 · 16:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen