News
 

NASA schickt Mars-Rover erfolgreich ins All

Cape Canaveral (dts) - Die NASA hat am Samstag eine Atlas V-Rakete mit dem Mars-Rover erfolgreich ins All geschickt. Wie die US-Raumfahrtagentur mitteilte, ist die Sonde pünktlich um 16:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in den Weltraum gestartet. Der neue Mars-Rover mit dem Spitznamen "Curiosity" ist die größte und technisch raffinierteste Sonde, die bisher für die Landung auf einem Planeten entwickelt wurde.

Er soll im August 2012 auf dem Marsboden ausgesetzt werden und dort knapp zwei Jahre nach Spuren von organischen Materialien suchen. Als Landeplatz für "Curiosity" wurde der Krater Gale ausgewählt, da die Forscher dort Sulfate und Lehm vermuten, was wiederum auf Wasser schließen lässt. Bereits im August erhielt die NASA erste Hinweise auf Wasser über eine Sonde, die den Mars seit 2006 umkreist.
USA / Wissenschaft / Raumfahrt
26.11.2011 · 16:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen