News
 

NASA-Satellit "Chandra" entdeckt neues Schwarzes Loch

Washington (dts) - Astronomen der NASA haben mit Hilfe des Chandra-X-ray-Observatoriums ein neues, noch relativ junges schwarzes Loch entdeckt. Wie die Raumfahrtbehörde mitteilte, könne anhand des rund 30 Jahre alten Lochs die Entwicklung eines solchen Objekts so gut wie nie zuvor nachvollzogen werden. Nach ersten Erkenntnissen bietet das Loch den Forschern vor allem einen besseren Eindruck, wie massereiche Sterne explodieren und wie dann neue Löcher entstehen.

Das neueste Objekt der Forscher ist ein Überbleibsel der Sternenexplosion "SN 1979C", einer Supernova in der Galaxie M100 etwa 50 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Die Forscher gehen davon aus, dass die von einem Amateurastronomen entdeckte Supernova entstand, nachdem ein Stern mit der 20-fachen Masse der Sonne kollabierte.
USA / Raumfahrt / Wissenschaft
16.11.2010 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen