Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

NASA-Mondsonde sendet erste Bilder

Washington (dpa) - Die neue Mondsonde der NASA hat erste Bilder zur Erde gesendet. Die Kameras arbeiteten gut, heißt es von der US- Weltraumbehörde. Der Orbiter soll unter anderem nach sicheren Landeplätzen für künftige bemannte Mondexpeditionen suchen. Er soll aus einer Entfernung von nur 50 Kilometern ein Jahr lang die Mondoberfläche analysieren und kartieren. Unterwegs mit dem Orbiter ist ein Satellit. Auch er soll helfen, eine erneute Mondlandung vorzubereiten.
Wissenschaft / Raumfahrt / Astronomie / USA
03.07.2009 · 06:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen