News
 

NASA hofft auf Shuttle-Start

Vor dem letzten Flug: Die Discovery auf ihrer Startrampe.Großansicht

Washington (dpa) - Nach mehreren Verzögerungen soll die US- Raumfähre «Discovery» heute zur Internationalen Raumstation ISS abheben. Der Start des Space Shuttles vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ist aktuell für um 15.04 Uhr Ortszeit (20.04 Uhr MEZ) geplant.

Allerdings ist noch unklar, ob die Wetterbedingungen einen Start erlauben.

Die letzte Reise der «Discovery» war am Donnerstag zum vierten Mal verschoben worden. Diesmal waren aber nicht technische Probleme, sondern das Wetter schuld. Bis Sonntag muss nach NASA-Angaben der Start spätestens über die Bühne gehen, weil sich dann das Zeitfenster schließt. Sonst müsste der Flug in den Dezember verschoben werden.

Zuletzt hatte ein möglicher elektronischer Defekt im Hauptcomputer der Raumfähre den Ingenieuren der Weltraumbehörde Kopfzerbrechen bereitet. Ursprünglich war der Start für den vergangenen Montag vorgesehen.

NASA-Shuttle-Seiten

Raumfahrt / USA
05.11.2010 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen