News
 

Nasa erwartet Satelliten-Absturz am Morgen

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa geht davon aus, dass der ausrangierte NASA-Satellit heute Morgen abstürzen wird. Mit den Wiedereintritt des busgroßen Satelliten in die Erdatmosphäre sei zwischen 5.00 Uhr und 9.00 Uhr zu rechnen, teilte die Nasa mit. Gegen 1.00 Uhr nachts flog der Satellit noch in einer Höhe von rund 150 Kilometern. Zum Zeitpunkt des erwarteten Absturzes überfliegt er nach Nasa-Angaben Kanada, Afrika und Australien sowie über weite Strecken den Atlantischen und Pazifischen Ozean. Die Gefahr, dass Menschen getroffen werden, ist sehr gering.

Raumfahrt / USA
24.09.2011 · 02:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen