ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

«Naked Cowboy» will Präsident werden

New York (dpa) - Ein nackter Cowboy will ins Weiße Haus: Der «Naked Cowboy», ein Straßenkünstler vom New Yorker Times Square, will für die Präsidentschaft in den USA kandidieren. Der 39-Jährige, mit bürgerlichem Namen Robert John Burck, will seine Kandidatur morgen offiziell auf einer Pressekonferenz ankündigen, teilte er auf seiner Website mit. Burck tritt seit gut zehn Jahren als «Naked Cowboy» in New York auf. Mitten auf dem belebtesten Platz New Yorks steht er mit seiner Gitarre und macht Musik.

Buntes / USA
05.10.2010 · 20:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen