News
 

Nahostquartett will Friedensprozess anstoßen

Moskau (dpa) - Das Nahostquartett will heute in Moskau nach Wegen suchen, Israel und die Palästinenser wieder zu direkten Gesprächen an einen Tisch zu bringen. Überschattet wird das Treffen von UN, EU, den USA und Russland vom Streit über die israelischen Siedlungspläne und neuer Gewalt in der Region. Israelische Kampfflugzeuge griffen in der Nacht Ziele im Gazastreifen an. Die Attacken erfolgten nur wenige Stunden nach einem tödlichen Raketenangriff militanter Palästinenser, bei dem in einem israelischen Grenzort ein Mann getötet worden war.
Konflikte / Nahost
19.03.2010 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen